Das höchste Gut: Gesundheit

Sind Sie auch der Meinung, dass Ihr persönliches Gesundheitsmanagement nicht von gesetzlich vorgeschriebenen Leistungskatalogen und hohen Eigenbeteiligungen beeinflusst werden sollte?